Call for Papers: FOSSGIS 2019

cfp
openstreetmap
conference
gis
Tags: #<Tag:0x00007f9f045dd310> #<Tag:0x00007f9f045dd1d0> #<Tag:0x00007f9f045dd090> #<Tag:0x00007f9f045dcf50>

(Jon Richter) #1

Der Call for Papers ist eröffnet und läuft bis zum 9. November 2018. Einreichung unter: https://fossgis-konferenz.de/2019/callforpapers/

Forscher, Entwickler und Anwender sowie Mitwirkende des OpenStreetMap-Projekts können einen Vortrag oder Workshop einreichen. Es werden Vorträge mit Neuigkeitswert sowie solche gesucht, die spannende Themen behandeln oder anregende Diskussionen auslösen. Thema der Konferenz sind freie Geodaten (insbesondere, aber nicht nur, OpenStreetMap), Open Data und freie GIS-Software.

Es gibt folgende Veranstaltungstypen:

  • 20 Minuten lange Vorträge machen den Hauptteil aus. Diese finden am Mittwochnachmittag, Donnerstag und Freitagvormittag statt. An diese Vorträge schließt sich eine fünf Minuten lange Fragerunde an.
  • Parallel zu den Vorträgen finden 90 Minuten lange Workshops statt. Die Teilnahme am Workshop ist kostenpflichtig, die Teilnehmerzahl begrenzt. Workshops mit zwei Leitern sind möglich, insbesondere, wenn der Workshop stark nachgefragt ist. Diese finden am Mittwochnachmittag, Donnerstag und Freitagvormittag statt.
  • 5 Minuten lange Lightning Talks sind die Gelegenheit, neue Ideen und neue Software in Kürze zu präsentieren.

Neu im Programm sind die beiden folgenden Veranstaltungstypen:

  • 60 Minuten lange „Demo-Sessions“ sind für die intensive Vorführung freier GIS-Software vorgesehen, in der Redner die Benutzung einer Software zeigen. Die Demo-Sessions zeichnen sich durch eine höhere inhaltliche Tiefe gegenüber Workshops und 20-Minuten-Vorträgen aus, weil sie in Hörsälen statt in Computerpools stattfinden und die Teilnehmer die Schritte nicht in Echtzeit an ihren Computern nachvollziehen können.
  • 40 Minuten lange Vorträge zu OpenStreetMap-Themen, an die sich jeweils eine 20 Minuten lange Fragerunde anschließt. Sie sind für kontroverse Themen der OpenStreetMap-Community vorgesehen.

via verein-liste@fossgis.de