Collecting supporter and partner logos


(Jon Richter) #28

Das war Marco von Sharing City Berlin. Ich könnte ihn auftreiben, denke ich.


(Silke ) #31

Marco hat sich schon gemeldet und mir das sharing berlin logo geschickt, dann streiche ich “fairleihen” mal von der Liste


(Jon Richter) #32

:art: breitformat

:art: quadratisch


(Jon Richter) #33

Sind nur legale Körper oder auch Initiativen wie allmende.io zugelassen?

allmende.tar.bz2 (59.3 KB)
allmende.tar.bz2.sig (543 Bytes)

Hinzu Orangotango

:art: orango_tango.svg
:art: orangotango.svg


(Silke ) #34

auch Initiativen.


(Thomas Kalka) #35

Tess logos:

:art: TESS Logo mit Text 400x300

:art: TESS Logo pur 500x325

@dreusser Können wir das Logo ohne den kleinen Text nutzen ?


(Thomas Kalka) #41

Danke. Dann muss ich mir einen anderen Workflow überlegen.

Denke da an

a) github

b) unsere ownCloud


(Silke ) #42

Deswegen habe ich das ja alles gemacht, damit dieses Bild so schnell wie möglich verschwindet. Lasst mich jetzt bitte nicht suchen, wo das kommuniziert war (ich glaub auch in unserem letzten Telefonat, @toka) Das Problem war, dass wir nicht auf unserer Website Logos bringen können von Organisationen, die davon gar nichts wissen oder TransforMap gar nicht unterstützen.

Also mir ist schonmal viel wohler, wenn diese Logos verschwinden.
Ich habe noch nicht verstanden, was das mit dem Workflow zu tun hat.


(Silke ) #43

@almereyda -> könnten wir vielleicht @kei nochmal fragen, ob sie uns hilft, Logos und landingpage zu verbinden. Nur so eine Idee…


(Thomas Kalka) #49

Wir sammeln die Logos im git repo “transformap-partners”.

Zur Zeit wird nur ein gerendertes logos.png direkt aus diesem Repository in unserer Landing Page angezeigt:

Für jeden Partner gibt es ein Unterverzeichnis mit folgender Namenskonvention:

  • Leerzeichen -> _
  • & -> and

Zukünftig sollen dann in dem Verzeichnis folgende Dateien enthalten sein:

  • logo.svg
  • logo.png (wird automatisch aus logo.svg erstellt, falls es eine solche Datei gibt)
  • meta.yaml : zur Beschreibung
  • beliebiges anderes Sammelsurium

Nun müssten wir noch meta.yaml klären:

wir brauchen mindestens:

  • url: url zum Partner
  • contact: Name und @discourse-tag
  • status: ??
  • incomming-links: array mit Seiten, die auf uns verlinken
  • Liste mit Texten über uns
    • datum:
    • titel:
    • link:

Das Feld “Status” müssen wir noch klären.
Was gibt es für unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten,
dazu habe ich eben einen eigen Thread angelegt:


(Silke ) #50

nicht alle dieser Partner sind auf discourse, die die selbst hochgeladen haben natürlich, die anderen müsstest Du halt nochmal bei mir erfragen.

Zum Status:
Wir haben zunächst 3 verschiedene:

  1. Träger -> ich bin nicht sicher, ob das mit “supporter” richtig übersetzt ist (das sind die 27 oben, plus evt noch Kartoffelkombinat und Anstiftung-Ertomis
  2. Building upon (keine Ahnung, wie man das auf dt. sagen würde) - das gilt nur für OSM (siehe oben, ist mit @species so abgesprochen)
  3. Partner (also Kooperationspartner, die nicht Projektträger sind; das sind hbs, INKOTA, später mal die EU usw.; also die Organisationen, die uns z.B. mit finanziellen Mitteln unterstützen. Es könnte auch sein, dass die Anstiftung Ertomis da reinrutscht.)

(Jon Richter) #51

Ich denke, dass in diese Gruppe, wie immer sie letztendlich auf der Seite heißen wird, solcher Art Bekenntnisse stehen, welche uns mit den Zielsetzungen bestimmter Prozesse identifizieren. Neben OpenStreetMap sehe ich zumindest noch, auch wegen der schönen Old School Logos und generellen Affinität zu Commons Prozessen:

  • GNU
  • Linux
  • Creative Commons
  • W3C
  • OGC
  • Mozilla

Gerne erweitern, wenn ihr das Muster seht.


(Thomas Kalka) #52

Da könnte zumindest alle Software / Platformen rein, die wir regelmäßig nutzen

  • discourse
  • git
  • github
  • mediawiki
  • semantic mediawiki

(Michael Maier) #58

Uh - zulange offline, um in die Diskussion frühzeitig einzusteigen, hat sich ja ziemlich ausgewachsen :-/

Meine Meinung: Wenn wir jetzt anfangen, jede Software aufzulisten, die wir irgendwie genutzt haben um an TransforMap zu arbeiten, sind da bald 1000 Logos - was genau Null Aussagekraft hat, die können wir gleich weglassen.

Ich will OSM deswegen drin haben, weil wir ihre Datenbank nutzen, nicht wegen ihrer Software (das tun wir sowieso).


(Gualter Barbas Baptista) #68

@toka, missing Transition Netzwerk?


(Sam Rossiter) #70

Hi I can ask if it’s OK to add Transition Network to this list. Would that be helpful?

Thanks

Sam

@gandhiano @toka


(Gualter Barbas Baptista) #71

@SamRossiter If you mean the UK Transition Network yes, definitely.

The German Transition Netzwerk e.V. has already confirmed and I sent the logo, it was just forgotten in the picture/folder that @toka and @almereyda prepared for the site.


(Thomas Kalka) #72

Currently I have very limited time.
If you want to have changes quickly, please send a pull request …


(Josef Kreitmayer) #73

I just noticed, that Shareable is missing, which contribute and contributed quite a lot already. I will ask them, if they are part. We had a really productive workshop-session in Paris.

Do I understand that right, that a PNG needs to be uploaded here, to display it in the logo-collection? The Ouishare Logo is missing, so I will put it there in PNG right?


(Jon Richter) #74

Looking at the deleted comment #66 from above, I am thinking we should also add transparent backgrounds in PNGs as a requirement.

For those with SVGs provided, we could help them by rendering these ourselves.