What does it mean to be a TransforMap supporter

Tags: #<Tag:0x00007fd5e1aecfe0>

This thread should clarify what we could expect from TransforMap partners / supporters and from partners / supporters in general.

supporters (Träger)
Be active member of TransforMap, help us doing the myriads of small tasks that need to be done.

  • outreach

    • write about us
    • link to us
  • use your events to point to transformap

  • get TransforMap going

  • provide data

  • map with us and provide your feedback so that we can improve the tools and our taxonomy

  • … extend please …

f2f meetings

  • provide meeting space and infrastructure for transforMap f2f meetings, bigger gatherings and small work-sessions
  • join us at annual meetings

Partners:

@silke: was meint denn Träger genau ?

Wie das Wort sagt. Das sind die Menschen bzw. Organisationen, die das Projekt tragen.
Im engeren Sinne ist der Träger, die jeweils juristisch verantwortliche Organisation, was wir z.B. bei Anträgen immer wieder neu entscheiden müssen. Z:b. ist get active gerade Träger von zwei Projekten, unterzeichnet Verträge usw.

Aber das kann nicht unser Kriterium sein (denn wir sind ja kein Verein oder so, sondern ein loser Zusammenschluß).
Also, die 27 Organisationen, die mit Ihrem Logo auf unserer Seite als “Träger” des TransforMap Consortiums (oder wie auch immer wir das nennen, erscheinen, sollten sich für TransforMap MITVERANTWORTLICH fühlen.
WIr haben gewissermaßen keine Bittstellerposition ihnen gegenüber, sondern sind Ko-Produzierende.

Hm.

Das sind dann ja eigentlich Mitglieder in dieser “freien Assoziation”, oder Associates.
Und wenn das auch Individuen sein können, dann gehören alle unter “Who is Who” auch dazu ?

Dann sollten die hier verzeichneten aber auch in “Who is Who” erscheinen, zusammen mit ihrer Message zum Commitment Transformap gegenüber ?

1 Like

ja, associates könnte besser sein als supporter, aber ich bin kein English Native.
Individuen würde ich hier nicht listen, die haben i.d.R. auch keine Logos (es geht ja um den Webauftritt und die Außendarstellung)
Viele auf “who is who” gehören ja diesen Organisationen an,
Wir könnten in Zukunft mal dieselbe Abfrage bei Internationalen Organisationen machen… xTODO :slight_smile:

1 Like

What about partners?

1 Like

I like partners too, but as it lookes like silke wants to distinguish between “Träger” und “Partner”.

@silke: Ich verstehe die Unterscheidung nicht. Habe die Ahnung, dass Du unterscheiden möchtest, wer sich inhaltlich einbringt, und wer das ganze finanziell unterstützt. Soweit ich verstehe, willst Du mit “Träger” die Gruppe benennen, die einen Einfluss darauf hat, was zu Transformap gehört und was nicht?

Partners is an appropriate term for Träger.

We sometimes talk of “Silent Partners” for those who are supporting, but do not take active part in the project or decision making.

If however we want it to be legally very correct, then we should consider founding a confederation and the “Träger” are then the confederates.

1 Like

wie gesagt: über die Englischen Termini möchte ich nicht entscheiden, aber es ist nicht nur üblich, es ist auch notwendig, diese Unterscheidung zu machen. Das findest Du in JEDEM Projekt.
Nehmen wir das Beispiel einer Politischen Stiftung: Wenn sie nicht als “Kooperationspartner”, sondern als Träger erscheinen - entsteht eine ganz andere Außenwahrnehmung.

1 Like

I understand your point, but Träger is not existing in English. We can either speak about partners or organisers.

The degrowth conference had this distinction in the form of “official organisers” (translated to Organisator_Innen), Partners and Supporters (Unterstützer_Innen). Maybe that solves?

An alternative can be not to literally translate terms, but adapt to context. Partners is actually a standard term in English for “Träger”. We can talk about “leading” or “organizing” partners in this case.