Wordpress Plugin Idea by Toka


(Josef Kreitmayer) #1

@toka could you write down your idea of a wordpress plugin, that puts UUIDs on every POI.

Maybe there is an overlap with International Initiative Registration Service (IIRS)


(Thomas Kalka) #2

Hm, das habe ich gar nicht vorgeschlagen.
“Nutze UUIDs” sollte eines unserer Paradigmen werden.
Erläuterungen findest du dazu unter

Mein Vorschlag ist folgender:
statt für SSEDAS und CHEST ein eigenes Tool zur Erfassung von Metadaten zu arbeiten, sollte lieber mit anderen Organisationen zusammen (da denke ich vor allem zuerst an das Transition-Network) an einem Wordpress-Plugin gearbeitet werden, dass Transformap-Empfehlungen implementiert und dann als dezentrale Datenquelle für Transformap (und andere Karten) zur Verfügung steht.

Bei SSEDAS-Partnern, die das nicht leisten können, empfehle ich statt eines Imports, die Daten bei ihnen selbst nach Transformap Richtlinien aufzuarbeiten und das Hosting komplett bei ihnen zu lassen. Für SSEDAS-Partner, die keine Wordpress instanz selbst hosten wollen, könnte das selbst-hosten der Daten auch einfach im Publizieren einer CSV-Datei bestehen.


(Michael Maier) #3

Hier müssen wir wohl mal ein eigenes Topic zum Thema Zentral/Dezentral starten.

Ich finde, dass Daten, die wir bei TransforMap generieren (lassen), ein Commons werden sollten. Und sollte es jeder selbst hosten, behält der Ersteller somit die Hoheit der Daten - es ist nicht garantiert, dass andere die Daten auch up to Daten halten können!

Was haltet ihr von dem Paradigma, dass alle Daten (die nicht nur für eine Partei zu administrieren sind), auch als Commons in einer gemeinsamen Datenbank, die von allen aktualisiert werden kann, landen?
Das ist imho die einzige Lösung für das Duplettenproblem!

Denn sonst landen wir wieder bei status Quo, dass einmal jemand Daten für eine Web-Karte sammelt, aber dann das Projekt einschläft (wie bei sehr vielen geförderten der Fall), und es für niemand anderen möglich ist, die Daten up-to date zu halten. Und wenn dann der Hosting-Vertrag ausläuft sind die Daten ganz weg :-/


(Josef Kreitmayer) #4

#WP OSM Plugin – ein freies WordPress Plugin für eine freie …
Publiziert am 10. November 2015 von MiKa

http://blog.openstreetmap.de/blog/2015/11/wp-osm-plugin-ein-freies-wordpress-plugin-fuer-eine-freie/

http://wp-osm-plugin.hanblog.net/
active twitter account
https://twitter.com/WP_OSM_Plugin


(Jon Richter) #5

Das Commons Booking System ist gegenwärtig im Prototype Fund vertreten und ist ein WordPress Plugin.

Entwicklungen um velogistics herum lassen erahnen, dass mehrere Instanzen davon zukünftig aggregiert werden könnten.


kommentierte Liste aktiver Kartierungsprojekte im Frühsommer 2018